Projektteams

Nachhaltigkeit

Jubiläumsfeier

folgt

Programm

folgt

Homepage

Equal Pay Day

Event

folgt

Social Media

folgt

 

Equal Pay Day 2021

Frauen verdienen in Deutschland im Schnitt 19 Prozent weniger als Männer ( Statistisches Bundesamt). Das liegt unter anderem daran, dass Frauen schlechter bezahlte Jobs ausüben, häufiger in Teilzeit und seltener in Führungspositionen arbeiten. Aber auch bei der Arbeit in der gleichen Branche und auf der gleichen Position verdienen Frauen häufiger weniger als Männer. Wie lässt sich das ändern?

Dem BPW Bonn liegt es am Herzen, dass Frauen gerecht entlohnt werden. Zudem möchten wir Frauen darin bestärken, den Beruf auszuüben, und das Karrierelevel zu erreichen, mit denen sie sich wohlfühlen – unabhängig von Klischees.

Anlässlich des diesjährigen Equal Pay Days wird der BPW Bonn in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Bonn eine eigene Veranstaltung durchführen. Unter dem Motto: "Game Changer – Mach dich stark für equal pay – Wir machen Dir Mut" möchten wir vielfältige Game Changer vorstellen und Vorbilder zu Wort kommen lassen, die ihren eigenen Weg gegangen und ihren Talenten gefolgt sind.

Stimmen von Game Changern

Als Illustratorin und Autorin habe ich mir zum Ziel gesetzt, menschliche Vielfalt mit Worten und Farben stark und sichtbarer zu
machen. Mit unserem im Herbst erschienen Buch „Jede*r kann was!“, möchten Maggie von Wegen und ich Menschen dazu ermutigen,
ihre eigenen Talente und Leidenschaften zu entdecken und zu leben. Teilen wir unser Sein oder Können mit anderen, kann eine
stärkende, solidarische Gemeinschaft entstehen, in der jede*r einen gewertschätzten Platz hat.

Navina Wienkämper: Illustratorin und Autorin.

_________________________________________________

Ich bin ein Game Changer, da ich seit Jahren als Frau in einer Männerdominierten Branche eine Führungsposition inne habe, mich aktiv für Gleichberechtigung einsetze und dafür, die Stellung der Frau in der IT-Branche zu verbessern.
Im Mentoring-Programm des BPW Bonn unterstütze ich Frauen dabei, Ihre beruflichen Ziele zu erreichen, so dass sie die nächste Karrierestufe erreichen können und ich ermutige Frauen, mutig zu sein und sich stetig weiter zu entwickeln.  -  Ulrike Beverungen

 

                                                                                                                                                 

Mehr Informationen zu dem Event findest Du auf dieser Seite:

https://www.bpw-bonn.de/events-1/game-changer-mach-dich-stark-fur-equal-pay-wir-machen-dir-mut

________________________________________________

"Ich bin ein Game-Changer, weil ich mich noch nie mit einem gegebenen Status quo zufrieden gegeben habe. Frauen sind in Deutschland nach wie vor nicht gleichberechtigt - durch die Folgen der Corona-Krise sogar noch weniger als je zuvor. Ich trage als Initiatorin der women&work und als Gründerin der SHERO.Community aktiv dazu bei, dass Frauen ihre Stärken entfalten und einen aktiven Part in der Zukunftsgestaltung unseres Landes spielen." Melanie Vogel - Unternehmerin & ZukunftsPhilosophin

                                                                                                                                                        

Möchtest Du uns mitteilen, wer für Dich Game Changer ist – oder bist Du vielleicht Game Changer, dann schreib uns gerne: 1.vorsitzende@bpw-bonn.de

 

Das Projektteam des BPW Bonn zum Equal Pay Day 2021 bilden Nicole Bick, Sarah Friedrichs, Elina Hafer, Elli Schulte.

Nachhaltigkeit

Es wird viel darüber geredet, dass wir anfangen sollen, nachhaltig zu denken, nachhaltig zu handeln, nachhaltig zu leben.

 

Also haben auch wir als BPW Bonn darüber nachgedacht, wie unser Beitrag zu einer nachhaltigen Zukunft aussehen könnte. Inspiriert durch das vom internationalen Leitmotiv des BPW International für die Jahre 2017-2020 festgelegten Themas „Empowering women to realize the sustainable development goals (SDGs)“ und des daraus entstandenen „Projects Booklet“, haben wir uns nun zum Ziel gesetzt, uns als Frauennetzwerk ebenfalls zur Globalen Agenda 2030 zu positionieren.

Das Geheimnis voranzukommen liegt darin, anzufangen!

Zurzeit sind wir dabei, die für den BPW Bonn wichtigsten Nachhaltigkeitsthemen herauszuarbeiten (Wesentlichkeitsanalyse). Der nächste Schritt ist dann die Entwicklung einer Nachhaltigkeitsstrategie und das Definieren von Zielen.

 

Neugierig geworden? Wir freuen uns auf Verstärkung!

 

Dann melde Dich am Besten bei 1.vorsitzende@bpw-bonn.de

Homepage

Ohne eine Webpräsenz funktioniert heute kein Netzwerk.


Das Homepage-Team kümmert sich um die Darstellung der Projekte, Angebote und Benefits des BPW Bonn im Netz und präsentiert unsere Power-Clubfrauen in Wort und Bild.
Wir möchten mit unserer großartigen Community und den spannenden Projekten sichtbar sein für jede suchende Powerfrau und sie einladen, gerne Teil dieser Community zu werden.
Wenn du IT-affin bist und Lust hast, das Homepage-Team mit Rat und/oder Tat zu unterstützen, melde dich bitte bei uns über 1.vorsitzende@bpw-bonn.de

Ehrenamtlich, professionell und mit Leidenschaft sind wir tätig

für unsere Mitglieder, Interessenten, Trainer, die Bonner Wirtschaft und die Politik.

Hier kannst Du Deine Fähigkeiten unter Beweis stellen, Neues lernen, Talente (wieder-)entdecken.
Zudem erhältst Du einen Schub für Deine berufliche und persönliche Entwicklung, vertiefst Deine  Projektmanagement
kenntnisse, sammelst Führungserfahrung und kannst Deine Referenzen aufwerten.

 

Sei stolz, Teil von etwas richtig Gutem und Sinnstiftendem zu sein.
 

Interessiert? Bewerbe Dich gerne unter:
1.vorsitzende@bpw-bonn.de

 
 
 
BPW-Germany Club Bonn e.V.

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Dr. Nicole Bick, Vorsitzende
Regina Vossen, Stellvertretende Vorsitzende

Adresse

BPW Germany Club Bonn e.V.
c/o Regina Vossen
Alte Bonner Straße 10
53229 Bonn

© 2021 BPW